Kurzprofil

Kliniken Böblingen

Bunsenstraße 120, 71032 Böblingen, Deutschland

+49 (7039) 668-0

+49 (7039) 668-22040

Informationen

715 Bettenanzahl
10 Fachabteilungen
2034 ICD-10 Diagnosen

Kliniken Böblingen

Schreibt über sich selbst:

Das Klinikum Sindelfingen-Böblingen ist seit 2006 ein Krankenhaus mit über 700 Betten an zwei Standorten. Es entstand aus der Fusion des ehemaligen Städtischen Krankenhauses Sindelfingen mit dem Kreiskrankenhaus Böblingen. Gemeinsam bilden sie heute ein medizinisches Hochleistungszentrum mit interdisziplinären Schwerpunkten und einem Höchstmaß an medizinischer Versorgungsqualität.

In beiden Häusern werden die Standard-Einrichtungen parallel vorgehalten, wie zum Beispiel die Notfallmedizin, Anästhesie- und Intensivmedizin, Labor und Radiologie. Hinzu kommen standortbezogen Kompetenzzentren, in denen verschiede medizinische Bereiche interdisziplinär zusammenarbeiten.

In dem modernen Klinikgebäude über der Stadt auf der „Waldburg" sorgen hoch qualifizierte Mitarbeiter für das Wohl, die Gesundheit und die Wiedergenesung der Patienten. Das Haus der Zentralversorgung bietet einen hohen Standard in der Patientenversorgung und in der medizinischen Ausstattung. Schwerpunktzentren sind das zertifizierte interdisziplinäre Brustzentrum, das Bauchzentrum sowie ein Kompetenzzentrum zur Behandlung von Tumoren, die sich zwischen Speiseröhre und Darm angesiedelt haben.

Gebündelte Kompetenz erwartet Sie ebenfalls in unserer Klinik für Frauenheilkunde. Zu ihr gehört die Gynäkologie, mit besonderem Schwerpunkt auf minimalinvasive Operationsverfahren, ebenso die Geburtshilfe. Sie ist zusammen mit der Neonatologie der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin als Perinatalzentrum ausgewiesen, das zu den größten in Baden-Württemberg zählt. Nahezu 2.000 Kinder erblicken in den Kliniken Böblingen jährlich das Licht der Welt, rund 700 „Frühchen“ und kranke Neugeborene werden hier betreut.