Kurzprofil

MEDIAN AGZ Stuttgart

Rotebühlstr. 133, 70197 Stuttgart, Deutschland

+49 (711) 505368-29

Informationen

22 Bettenanzahl
0 Fachabteilungen
0 ICD-10 Diagnosen

MEDIAN AGZ Stuttgart

Schreibt über sich selbst:

Wir bieten ganztägig ambulante Entwöhnungsbehandlungen für alkohol- und medikamtenabhängige Menschen an. Bei uns finden Sie Verständnis, Hilfe und Unterstützung. Wir helfen Ihnen mit Ihrem Alkohol- und/oder Medikamentenproblem fertig zu werden. Folgeerkrankungen und psychosomatische Störungen werden mitbehandelt. Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zu einer dauerhaften Abstinenz.

Seit Juni 2001 gibt es das MEDIAN AGZ Stuttgart (vorher AHG Tagesklinik Stuttgart). Es stellt ein geeignetes Behandlungsangebot insbesondere für Personen dar, die ihr familiäres und soziales Umfeld während der Behandlung nicht verlassen wollen, aber dennoch ein hoch strukturiertes und dichtes Therapieangebot benötigen.

Die Tagesklinik ist ein externer Therapiebereich der MEDIAN Klinik Wilhelmsheim in Oppenweiler für ganztägig ambulante Entwöhnungsbehandlungen als Haupt- oder Kombibehandlung bzw. um eine stationäre Entwöhnungsbehandlung im ganztägig ambulanten Rahmen fortzusetzen. Das MEDIAN AGZ Stuttgart bietet 22 Behandlungsplätze für Frauen und Männer in zwei Bezugsgruppen und befindet sich in verkehrsgünstiger Innenstadtlage von Stuttgart im ehemaligen Gebäudekomplex der „Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg. Service im Zentrum“. Die zentrale Lage begünstigt eine enge Kooperation mit ambulanten und stationären Einrichtungen der Suchtkrankenhilfe in der Region und die Nutzung städtischer Angebotsstrukturen.

Wie wir Therapie verstehen

Wir haben eine verhaltenstherapeutische Grundhaltung: Wir legen Wert auf (Ihre) aktive Beteiligung. Wir fördern Veränderungsbereitschaft und verstehen Behandlung vorrangig als Hilfe zur Selbsthilfe. Wir vermitteln bzw. aktivieren Fähigkeiten und Ressourcen, die eine erfolgreiche Bewältigung von Lebensaufgaben, wie z.B. die Wiederaufnahme und Stabilisierung der Erwerbstätigkeit, sowie eine Verringerung von künftigen Erkrankungsrisiken ermöglichen.

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGB, 2013)

Es gibt leider keine Fachabteilungen.
Es gibt leider keine ICD-Diagnosen.