Kurzprofil

Klinikum Hanau

Leimenstraße 20, 63450 Hanau, Deutschland

Postfach 2164, 63411 Hanau

+49 (6181) 2960

+49 (6181) 2966666

Informationen

747 Bettenanzahl
19 Fachabteilungen
3646 ICD-10 Diagnosen

Klinikum Hanau

Schreibt über sich selbst:

Das Klinikum Hanau ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Gleichzeitig ist es als Onkologischer Schwerpunkt (Tumorzentrum) und Perinatalzentrum Level I anerkannt. Die Perinatalmedizin befasst sich mit der Heilkunde rund um die Geburt. Das Klinikum verfügt über 747 Betten. Es versorgt und betreut Menschen aus einem Einzugsgebiet mit rund 400.000 Einwohnern.

Rund 1.800 Mitarbeiter sind für jährlich zirka 31.000 stationäre und 59.000 ambulante Patienten da. Das Klinikum ist ein öffentliches Krankenhaus in der Rechtsform einer GmbH unter der Trägerschaft der Stadt Hanau. Das Klinikum Hanau ist diagnostisch auf hohem Niveau und modern ausgestattet. So verfügt es unter anderem über zwei Kernspintomographen, zwei Computertomographen, Gamma-Kameras, einen Herzkatheter-Messplatz und ein so genanntes Digitales Substraktionsangiographiegerät.

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGB, 2014)

Klinik für internistische Onkologie, Hämatologie und klinische Immunologie - zertifiziertes Brustzentrum (DKG/DGS sowie Din En Iso 9001:2008), zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum und zertifiziertes Darmzentrum (DKG sowie Din En Iso 9001:2008)Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie - zertifiziert nach Din En Iso 9001:2008. Zertifiziertes Brust- und gynäkologisches Krebszentrum (DKG/DGS sowie Din En Iso 9001:2008) und zertfiziertes Darmzentrum (DKG sowie Din En Iso 9001:2008)Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie - zertifiziert nach Din En Iso 9001:2008Klinik für Kardiologie, Angiologie, Pneumologie, Nephrologie und internistische Intensivmedizin - zertifiziertes Gefäßzentrum (DGA/DGG/DRG sowie Din En Iso 9001:2008)Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe - zertifiziertes Brustzentrum (DKG/DGS sowie Din En Iso 9001:2008), zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum (DKG sowie Din En Iso 9001:2008)Klinik für Gefäßchirurgie, vasculäre und endovasculäre Chirurgie - zertifiziertes Gefäßzentrum (DGG/DRG/DGA sowie Din En Iso 9001:2008)Klinik für Gastroenterologie, Diabetologie und Infektiologie - zertifiziertes Darmzentrum (DKG sowie Din En Iso 9001:2008)Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie - zertifizierte interdisziplinäre operative Intensiveinheit (DIN En Iso 9001:2008)Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie - zertifiziertes Darmzentrum (DKG sowie Din En Iso 9001:2008)Institut für Radiologie - zertifiziertes Gefäßzentrum (DGG/DRG/DGA sowie Din En Iso 9001:2008)Geburtshilfe / Mutter-Kind-Zentrum / Perinatalzentrum Level IInstitut für LaboratoriumsmedizinKlinik für Dermatologie und AllergologieKlinik für Hals-, Nasen-, OhrenerkrankungenKlinik für Kinder- und Jugendmedizin - Perinatalzentrum Level IKlinik für Neurologie - zertifizierte Stroke-Unit (DSG)Klinik für NuklearmedizinKlinik für Orthopädie und Unfallchirurgie - zertifiziertes Traumazentrum (DGU)Zentrale Notaufnahme (ZNA)