Kurzprofil

Helios Klinik Hagen-Ambrock

Ambrocker Weg 60, 58091 Hagen, Deutschland

+49 (2331) 974-0

+49 (2331) 974-11 19

Informationen

80 Bettenanzahl
1 Fachabteilungen
123 ICD-10 Diagnosen

Helios Klinik Hagen-Ambrock

Schreibt über sich selbst:

Die Helios Klink Hagen-Ambrock ist in ihrer Geschichte stetig gewachsen - und hat dabei neben zahlreichen baulichen Veränderungen auch viele neue Leistungsbereiche für Patienten etabliert. Hier stellen wir Ihnen wichtige Etappen und unsere Klinkleitung vor.

Die Klinik für Pneumologie ist eine Akutklinik mit 80 Betten. Sämtliche Erkrankungen der Atmungsorgane werden diagnostiziert und behandelt. Die Schwerpunkte liegen bei einem Weaningzentrum von überregionaler Bedeutung, beim Intensivbereich, bei der Endoskopie und einem Schlaflabor. 2016 wurden 2.428 Patienten stationär in der Klinik behandelt.

Die Tradition als Lungenklinik ist in Ambrock historisch gewachsen. Die Klinik wurde 1903 zunächst als Lungenheilstätte für an Tuberkulose und Staublunge erkrankte Patienten gegründet und in späteren Jahren erweitert. In den 1990er-Jahren beherbergte sie das größte Schlaflabor Europas. Seit 2005 gehören die Fachklinik für Pneumologie und Allergologie und die Klinik für neurologische und neurochirurgische Rehabilitation zu Helios.

Eine der deutschlandweit größten Intensivstationen

Die Helios Klinik Hagen-Ambrock führt heute eine der deutschlandweit größten Intensivstationen für Neurologie und Pneumologie. Zudem gilt die Klinik als Vorreiter in der Schlafmedizin. Sie betreibt in Kooperation mit der Ruhr-Universität Bochum das Institut für Schlafmedizin. Eine akademische Anbindung besteht außerdem zur Universität Witten/Herdecke.

Neben der medizinischen Versorgung haben Forschung und Ausbildung einen hohen Stellenwert. 700 Mitarbeiter gibt es heute in Akut- und Rehaklinik, die interdisziplinär eng zusammenarbeiten.

Die Lage der Klinik in waldreicher Landschaft und die klinikeigene großzügige Parkanlage mit Teich sorgen nicht nur für wohltuende Ruhe, sondern können auch für Bewegung und Ausflüge sehr gut genutzt werden.

Zwischen Ruhrgebiet und Sauerland, verkehrsgünstig zu den Städten im Ruhrgebiet gelegen, am Zusammenfluss von Ruhr, Lenne, Volme und Ennepe, liegt die knapp 200.000 Einwohner zählende Industriestadt Hagen. Die Großstadt Hagen bezeichnet sich auch als „Tor zum Sauerland“, Wald macht 42 Prozent der Stadtfläche aus und 21 Prozent genutztes Grün. Harkort- und Hengsteysee sowie die Hasper Talsperre sind bekannte Naherholungsgebiete.

Der südlich von Hagen gelegene Stadtteil Ambrock hat einen eher ländlichen Charakter. Wer in unserem 13 Hektar großen Erholungsgebiet die Natur hautnah erleben möchte, nutzt ein Wegenetz mit verschiedenen Wanderwegen rund um die Klinik (Gesamtlänge 10.000 Meter) oder erreicht die klinikeigene Parkanlage mit Therapiegarten, Teichen und Freilandschachspiel.

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGB, 2014)

Lungen- und Bronchialheilkunde

 Stellenangebote in Hagen und Umgebung

Leider sind keine Stellenangebote in und Umgebung vorhanden.

Zur Jobbörse