Kurzprofil

Klinik Wittgenstein

Sählingsstraße 60, 57319 Bad Berleburg, Deutschland

Postfach 1404, 57304 Bad Berleburg

+49 (2751) 81 - 275

Informationen

130 Bettenanzahl
3 Fachabteilungen
63 ICD-10 Diagnosen

Klinik Wittgenstein

Schreibt über sich selbst:

Die Klinik Wittgenstein ist ein Krankenhaus für die Fachgebiete Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, sowie Psychiatrie und Psychotherapie. Sie verfügt über 130 vollstationäre Behandlungsplätze in Bad Berleburg und 40 teilstationäre Behandlungsplätze in der Tagesklinik Netphen sowie eine Klinikambulanz. Seit über 60 Jahren wird in der Klinik Wittgenstein ein breites Spektrum von psychischen Störungen behandelt. In fünf Abteilungen erhält jeder Patient ein individuelles Therapieangebot.

Der Grundstein zur Klinik Wittgenstein – Krankenhaus für vegetative Erkrankungen und Klinik für psychosomatische Medizin wurde am 7. Juli 1947 gelegt. 1950 öffnete die Klinik ihre Pforten. In den Folgejahren vergrößerte sie sich durch Erweiterungs- und Ergänzungsbauten. 1988 übernahm die Klinik Wittgenstein die Tagesklinik Netphen.

Heute ist die Klinik Wittgenstein ein Krankenhaus für die Fachgebiete Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, sowie Psychiatrie und Psychotherapie. Belegt wird sie von allen Krankenkassen.

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGB, 2014)

Klinik WittgensteinKlinik Wittgenstein TagesklinikKlinik Wittgenstein

 Stellenangebote in Bad Berleburg und Umgebung

Leider sind keine Stellenangebote in und Umgebung vorhanden.

Zur Jobbörse