Kurzprofil

Stiftung Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstraße 21, 47441 Moers, Deutschland

Postfach 10 11 80, 47441 Moers

+49 (2841) 200 - 2300

Informationen

510 Bettenanzahl
12 Fachabteilungen
2658 ICD-10 Diagnosen

Stiftung Krankenhaus Bethanien Moers

Schreibt über sich selbst:

ereits 1852 wurde die Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers gegründet. In den über 160 Jahren ihrer Geschichte in Moers hat sich unser Haus ständig weiterentwickelt und erneuert.

Heute zählt unser Haus der Schwerpunktversorgung mit seinen vier internistischen Kliniken, den vier chirurgischen Kliniken, der Gynäkologie, Radiologie, Pädiatrie, den Lungen-, Darm-, Trauma-, Perinatal- und Brustzentren, den angeschlossenen onkologischen und radiotherapeutischen Praxen und dem Institut für Pathologie, zu den größten Kliniken am Niederrhein.

Heute stehen in unser Klinik zwölf Fachabteilungen sowie eine teilstationäre Dialyse mit insgesamt 510 Betten zur Verfügung. Knapp 20.000 Patienten werden pro Jahr stationär aufgenommen, die Zahl der Geburten im Bethanien-Krankenhaus liegt bei rund 1.100.

Die Stiftung Krankenhaus Bethanien verfügt zudem über ein ruhig gelegenes, modernes Seniorenstift mit 206 Plätzen für pflegebedürftige Seniorinnen und Senioren.

Dem Krankenhaus angeschlossen ist eine Pflegeschule mit insgesamt 80 Plätzen. In der Pflegeschule werden pro Jahr etwa 25 Gesundheits- und Krankenpfleger/innen bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen ausgebildet.

Für die Stiftung Krankenhaus Bethanien sind derzeit etwa 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig.

Die Verpflichtung der Ärzte den Kranken gegenüber, der selbstlose, von christlicher Nächstenliebe getragene Dienst von Krankenschwestern, und die seelsorgerische Arbeit von Geistlichen sind untrennbar mit der Geschichte und Identität des Krankenhauses Bethanien in Moers verbunden. Dieser Tradition sind wir bis heute treu geblieben.