Kurzprofil

Privatklink Lindenallee

Florastraße 1, 45131 Essen, Deutschland

+49 (201) 1756989

Informationen

0 Bettenanzahl
0 Fachabteilungen
0 ICD-10 Diagnosen

Privatklink Lindenallee

Schreibt über sich selbst:

"Jede Frau wünscht sie sich, die makelosen Beine. Dabei kommt es nicht nur auf Form und Länge an. Oft sind es Besenreiser oder gar Krampfadern, die die Optik stören.Dass man sie bekommt, kann man leider nicht verhindern. Meist sind sie ererbt, genauer gesagt: die Anlage zu einem schlaffen Bindegewebe und damit auch eine Schwäche der Blutgefäße. Ein kräftiges Bindegewebe kennt diese Probleme nicht, da es die Venen von außen stützt und der Rückfluss des Blutes zum Herzen störungsfrei funktioniert. Ohne diese äußere Unterstützung sind die feinen Blutgefäße irgendwann überfordert. Das Blut staut sich und erweitert die feinen, bis zu 1 mm großen Adern. Sichtbar sind sie als kleine, rot-blaue Einzelgefäße oder Verästelungen, die sich meist an den Oberschenkeln zeigen. Teleangiektasien, wie der Fachausdruck heißt, sind medizinisch gesehen harmlos. Also primär ein rein kosmetisches Problem. Gerade deshalb ist eine Beseitigung ohne optisch störende Begleiterscheinungen erwünscht."

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGB, 2013)

Es gibt leider keine Fachabteilungen.
Es gibt leider keine ICD-Diagnosen.