Kurzprofil

St. Vincenz-Krankenhaus Datteln

Rottstraße 11, 45711 Datteln, Deutschland

Postfach 1455, 45705 Datteln

+49 (2363) 108 - 2902

Informationen

371 Bettenanzahl
9 Fachabteilungen
1672 ICD-10 Diagnosen

St. Vincenz-Krankenhaus Datteln

Schreibt über sich selbst:

Das St. Vincenz-Krankenhaus ist eine Klinik der Grund- und Regelversorgung mit einigen überörtlichen Schwerpunktbildungen.

Krankenhausträger ist die Vestische Caritas-Kliniken GmbH, in der das St. Vincenz-Krankenhaus, die Vestische Kinder- und Jugendklinik, das St.-Laurentius-Stift in Waltrop sowie die Kinderheilstätte Nordkirchen zusammengeschlossen sind.

Erklärtes Ziel dieses Krankenhausverbundes ist ein abgestimmtes und den Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten entsprechendes Angebot an Krankenhausleistungen in unserer Region.

Das heutige Krankenhaus entstammt der Krankenhausplanung des Landes Nordrhein-Westfalen aus dem Jahre 1961 und 1965 und wurde als Neubau in zwei Teilabschnitten in den Jahren 1974 bzw. 1979 in Betrieb genommen. Der in T-Form errichtete Bau ist klar gegliedert in die Stationsbereiche der einzelnen Fachrichtungen und dem vorgelagerten Funktionsbereich, in dem u.a. Kreißsäle, Intensivabteilung, OP-Abteilung, Zentralsterilisation und Küche untergebracht sind. Werkstattgebäude, Kapelle mit Räumen für das Seelsorge- und Sozialteam, Parkplätze und Außenanlagen schlossen den Neubau des St. Vincenz-Krankenhauses mit 371 Planbetten 1981 ab.