Asklepios Fachklinikum Tiefenbrunn in Rosdorf

Asklepios Fachklinikum Tiefenbrunn schreibt über sich selbst

In Tiefenbrunn, einer Klinik für Psychotherapie, Psychiatrie und psychosomatische Medizin, werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene behandelt, bei denen seelische und psychosomatische Belastungen oder Konflikte eine Rolle spielen.

Seelische Konflikte können Krankheiten des Körpers hervorbringen, die behandlungsbedürftig sind; aber auch körperliche Erkrankungen überfordern umgekehrt manchmal die seelische Verarbeitungsfähigkeit. Solche Konflikte und Belastungen können ihren Ursprung zum Beispiel in unverarbeiteten Erfahrungen in der Kindheit haben, eine Reaktion auf unglückliche Beziehungen in Familie oder Partnerschaft sein, mit der Unerreichbarkeit von Lebenszielen zusammenhängen u.a.m. Auch können sie die Kontakte zu anderen Menschen unerträglich stören und berühren das Selbstgefühl tief. Manche Menschen reagieren auf als unerträglich empfundene Verhältnisse oder Situationen mit seelischen und/oder psychosomatischen Symptomen und Krankheiten, die im Asklepios Fachklinikum Tiefenbrunn behandelt werden.

 Kurzprofil

Name:

Asklepios Fachklinikum Tiefenbrunn

Adresse:

Tiefenbrunn
37124 Rosdorf
Deutschland
 

Bettenanzahl: 176

Fachabteilungen: 3

ICD-10 Diagnosen: 113


 Stellenangebote

Leider gibt es derzeit keine Stellenangebote!

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGG, 2013)
Allgemeine PsychiatrieKinder- und JugendpsychiatriePsychosomatik/Psychotherapie
294 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
68 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
59 Posttraumatische Belastungsstörung
30 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
26 Soziale Phobien
20 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung
16 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
14 Störung des Sozialverhaltens mit depressiver Störung
14 Soziale Phobien
12 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung