Kurzprofil

Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda

Buttlarstraße 74, 36039 Fulda, Deutschland

+49 (661) 15 - 0

+49 (661) 15 - 5383

Informationen

323 Bettenanzahl
9 Fachabteilungen
1157 ICD-10 Diagnosen

Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda

Schreibt über sich selbst:

Das Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 323 Betten und ca. 750 Mitarbeitern. Weiterhin gehören zum Haus 60 tagesklinische Plätze in den Bereichen Geriatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Der Orden der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul ist seit über 70 Jahren Träger des Krankenhauses. Entsprechend des christlichen Selbstverständnisses wird im Herz-Jesu-Krankenhaus besonders großer Wert auf eine freundliche Atmosphäre und menschliche Zuwendung gelegt. Der Dienst an den behandlungs- und heilungsbedürftigen Menschen steht für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Vordergrund. Unter dem Dach des Herz-Jesu-Krankenhauses arbeiten insgesamt neun Fachabteilungen zusammen.

In den Fachabteilungen Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin, Wirbelsäulenchirurgie, Geriatrische Innere Medizin und Rheumatologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, diagnostische und interventionelle Radiologie sowie Anästhesie, postoperative Intensiv- und Schmerztherapie werden jährlich rund 30.000 Patienten ambulant und stationär versorgt.

Das medizinische Leistungsspektrum des Hauses wird durch mehrere interdisziplinäre Behandlungszentren, ein Diagnostiklabor, eine Geriatrische Tagesklinik, eine Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie ein Gesundheitszentrum ergänzt. Im Gesundheitszentrum sind niedergelassene Fachärzte, die Engel Apotheken - Engel Apotheke am Frauenberg, verschiedene Gesundheits- und Pflegedienstleister sowie das stationäre Hospiz St. Elisabeth zu Fulda untergebracht.