Kurzprofil

Kreiskliniken Kassel, Betriebsstätte Kreisklinik Hofgeismar

Liebenauer Straße 1, 34369 Hofgeismar, Deutschland

Postfach 1128, 34361 Hofgeismar

+49 (5671) 6790

Informationen

124 Bettenanzahl
4 Fachabteilungen
1085 ICD-10 Diagnosen

Kreiskliniken Kassel, Betriebsstätte Kreisklinik Hofgeismar

Schreibt über sich selbst:

Die Kreisklinik in Hofgeismar ist mit 124 Betten und 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die größte der Kreiskliniken.

In den Abteilungen für Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie sowie Anästhesiologie und Intensivmedizin bietet die Kreisklinik in Hofgeismar den Patientinnen und Patienten eine umfassende medizinische Basisversorgung an.

Dabei hat die Innere Medizin zusätzlich zu den gesamt-internistischen Krankheitsbildern die Schwerpunkte Kardiologie Gastroenterologie. Die chirurgische Abteilung befasst sich mit Allgemein-, Unfall- und Gefäßchirurgie, minimal invasiven Eingriffen (im weitesten Sinne jedes Verfahren, welches minimale Traumen und Narben setzt), Schilddrüsen-, Hand und Fußchirurgie.

Die übrigen Teilgebiete wie Nephrologie, Neurologie und Psychiatrie sind durch konsiliarisch tätige, teils auf dem Klinikgelände praktizierende Fachärzte abgedeckt.

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGB, 2014)

Anästhesie IntensivmedizinChirurgieGynäkologie und GeburtshilfeInnere Medizin