Kurzprofil

St. Vincenz Hospital Brakel

Danziger Straße 17, 33034 Brakel, Deutschland

+49 (5272) 607-0

+49 (5272) 607-1009

Informationen

100 Bettenanzahl
3 Fachabteilungen
294 ICD-10 Diagnosen

St. Vincenz Hospital Brakel

Schreibt über sich selbst:

Das St. Vincenz Hospital ist ein orthopädisch-rheumatologisches Fachkrankenhaus mit 100 Betten, das zum Klinikum Weser-Egge gehört. Seit 2013 ist die Einrichtung als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung zertifiziert.

Die Klinik für Orthopädie wird von Chefarzt Prof. Dr. Rolf Haaker geleitet. Das Einzugsgebiet der Orthopädie reicht weit über die Region hinaus. Diese Fachklinik ist insbesondere auf dem Gebiet des Gelenkersatzes eine der führenden Kliniken im norddeutschen Raum. Die Rheumatologie wird durch den Chefarzt Dr. Michail Govorov vertreten.

Durch enge Kooperation mit den anderen Standorten des Klinikum Weser-Egge steht im Bedarfsfall schnell spezifisches Expertenwissen – auch von nicht am Standort Brakel vertretenen Fachdisziplinen – zur Verfügung.

Am St. Vincenz Hospital wird eine moderne zentrale Sterilisationsabteilung (ZSVA) betrieben, die nach zertifiziertem Verfahren medizinische Instrumentarien für alle Standorte des Klinikum Weser-Egge und für zwei externe Krankenhäuser aufbereitet.

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGB, 2014)

Klinik für OrthopädieKlinik für RheumatologieKlinik für Schmerzmedizin