Kurzprofil

Johanniter-Ordenshäuser Bad Oeynhausen

Johanniter Straße 7, 32545 Bad Oeynhausen, Deutschland

+49 (5731) 151 - 1999

Informationen

255 Bettenanzahl
0 Fachabteilungen
0 ICD-10 Diagnosen

Johanniter-Ordenshäuser Bad Oeynhausen

Schreibt über sich selbst:

Die Johanniter-Ordenshäuser Bad Oeynhausen wurden 1878 unter dem Namen "Johanniter-Hospital, Asyl für bedürftige Badegäste" in Bad Oeynhausen mit zunächst 24 Plätzen gegründet.

Seitdem entwickelte sich die Einrichtung zu einem hochleistungsfähigen modernen Rehabilitationszentrum mit stationären sowie 30 Plätzen in der Ambulanten Rehabilitation.

Der Schwerpunkt der heutigen Tätigkeit liegt in der Durchführung von Rehabilitationsmaßnahmen und Anschlussheilbehandlungen für PatientInnen mit neurologischen und orthopädischen, geriatrischen Erkrankungen, einschließlich Unfall- und Verletzungsfolgen. Besondere Bedeutung hat die Behandlung von schwer betroffenen PatientInnen (z.B. der Phasen C+ und C der Phaseneinteilung der BAR (Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation). Darüber hinaus bieten wir Heilverfahren bei orthopädischen, neurologischen und internistischen Erkrankungen an.

Die Aufgaben und Ziele der Johanniter-Ordenshäuser Bad Oeynhausen ergeben sich aus den Grundwerten, wie sie auch in unserem Leitbild beschrieben sind

Wir wollen unsere PatientInnen ganzheitlich sowie optimal betreuen und gleichzeitig unseren konfessionellen Auftrag wahrnehmen. Insbesondere ermöglichen wir, dass die Versorgung der PatientInnen als Gesamtprozess im interdisziplinären Team verstanden, durchgängig geplant, gesteuert und begleitet wird.

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGB, 2013)

Es gibt leider keine Fachabteilungen.
Es gibt leider keine ICD-Diagnosen.