Kurzprofil

Diakonische Stiftung Wittekindshof

Zur Kirche 2, 32549 Bad Oeynhausen, Deutschland

+49 (5734) 61-0

+49 (5734) 61-11 91

Informationen

0 Bettenanzahl
0 Fachabteilungen
0 ICD-10 Diagnosen

Diakonische Stiftung Wittekindshof

Schreibt über sich selbst:

Seit über 130 Jahren unterstützt der Wittekindshof Menschen mit Behinderung. "Menschenwürde gestalten: Teilhabe in jedem Lebensalter" ist unser Leitsatz. Ausgehend von Bad Oeynhausen-Volmerdingsen ist der Wittekindshof heute in 16 Städten in Nordrhein-Westfalen an über 100 Standorten vor Ort – mit Angebote für Menschen mit und ohne Behinderung oder psychischer Beeinträchtigung.

Der Wittekindshof wurde 1887 gegründet, um für Menschen mit geistiger Behinderung erste evangelische Angebote in Westfalen zu entwickeln. Die Diakonische Stiftung Wittekindshof hat sich seitdem stetig verändert und weiter entwickelt. Doch noch immer bilden die christlichen Grundwerte das zentrale Fundament ihrer Arbeit.

Im Rahmen einer Neuausrichtung ihrer Arbeit hat sich die Diakonische Stiftung Wittekindshof intensiv mit dem eigenen Wertebild beschäftigt.

1887 in einem alten Bauernhaus in Volmerdingsen gegründet, ist der Wittekindshof heute ein großes und überregionales Sozialunternehmen. Seit jeher steht die Arbeit für und mit Menschen mit Behinderung im Fokus des Wittekindshofes. Rund 5.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung nutzen die Angebote der Diakonischen Stiftung Wittekindshof jährlich – sei es in Ostwestfalen, im Münsterland oder im Ruhrgebiet. Menschen vom ersten Lebensjahr bis ins hohe Alter bietet der Wittekindshof ein vielfältiges und hochspezialisiertes Angebot. Rund 2.400 Personen nutzen die Wohnangebote des Wittekindshofes. Sie leben entweder in einer eigenen Wohnung, in Wittekindshofer Wohnhäusern oder Wohngemeinschaften.

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGB, 2013)

Es gibt leider keine Fachabteilungen.
Es gibt leider keine ICD-Diagnosen.