Kurzprofil

Rehaklinik Selenter See

Pfälzer Allee 4, 24238 Selent, Deutschland

+49 (4384) 5923-199

Informationen

75 Bettenanzahl
0 Fachabteilungen
0 ICD-10 Diagnosen

Rehaklinik Selenter See

Schreibt über sich selbst:

In der Rehaklinik Selenter See in schöner, ruhiger Lage am Seeufer, erwartet Sie eine bestens ausgestattete, moderne Klinik für Mütter und Kinder und Väter und Kinder. Die Klinik verfügt über 75 Zwei-Raum-Apartments, ist in fast allen Bereichen rollstuhlgerecht ausgebaut und hat mehrere barrierefreie Wohneinheiten.

Das großräumige Gelände und die Nähe zu See und Meer bieten viele Therapiemöglichkeiten an frischer Luft. Darüber hinaus bieten die Räume des Kinderhauses Ausweichmöglichkeiten für Schlecht-Wetter-Tage und spezielle Rückzugsmöglichkeiten für bestimmte Angebote (z.B. kreative Angebote, Entspannungsübungen, Hausaufgabenbetreuung, usw.).

In ruhiger Lage am Seeufer eine gesundheitsfördernde Lebensgestaltung entwickeln – in Selent, nahe der Schleswig-Holsteinischen Ostsee, erwartet Sie unsere neue, bestens ausgestattete und moderne Klinik für Mütter mit ihren Kindern sowie Väter mit ihren Kindern.

Ihnen stehen helle und gemütliche, praktisch eingerichtete 2-Zimmer-Appartements zur Verfügung. Alle Zimmer verfügen über ein großes Bett (1,40m Breite), eigene Dusche mit WC, Telefon/Babyfon und TV. Die Größe der Appartements ist unterschiedlich, die Belegung richtet sich nach der Zahl der Kinder.

Die Klinik bietet eine moderne Einrichtung in einem großzügigen Gebäude. Sie ist u.a. ausgestattet mit einer Physiotherapie-Abteilung, MTT-Raum, Bewegungs- und Sporträumen, Aufenthaltsräumen und Teeküchen. Die Kinder erwartet ein abwechslungsreiches und naturnahes Betreuungsangebot.

Selent befindet sich am gleichnamigen Badesee in der Holsteinischen Schweiz, einer reizvollen ländlichen Region mit abwechslungsreicher Landschaft und mildem Reizklima. Die Schleswig-Holsteinische Ostseeküste mit ihren verschiedensten Stränden und Badeorten ist nur wenige Kilometer entfernt.

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGB, 2019)

Es gibt leider keine Fachabteilungen.
Es gibt leider keine ICD-Diagnosen.