Kurzprofil

Krankenhaus Bethel Berlin

Promenadenstraße 3-5, 12207 Berlin, Deutschland

+49 (30) 772 - 3349

Informationen

251 Bettenanzahl
7 Fachabteilungen
1384 ICD-10 Diagnosen

Krankenhaus Bethel Berlin

Schreibt über sich selbst:

Das Krankenhaus, in das man gerne geht, muss zwar erst noch erfunden werden. Aber Krankenhäuser mit gutem Medizin- und Krankenpflegekonzept gibt es schon. Bei uns erwartet Sie zum Beispiel nicht nur eine entsprechende medizinische Versorgung, sondern auch eine aufmerksame und menschliche Betreuung. Unser Anliegen ist es, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Unser Krankenhaus ist nicht nur mit modernen Zimmern ausgestattet, sondern verfügt über die aktuellste medizinisch-technische Ausstattung. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Auch das hat im Diakoniewerk Bethel, das alleiniger Gesellschafter der Krankenhaus Bethel Berlin gemeinnützige GmbH ist, Tradition.
Das Krankenhaus ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Rostock.

Zertifizierte Qualität.
Das Krankenhaus Bethel Berlin ist nach KTQ zertifiziert, trägt als so genanntes "Schmerzfreies Krankenhaus" das Siegel "Qualitätsmanagement Akutschmerztherapie" des TÜV Rheinland und hat im Jahr 2013 sein Endoprothetikzentrum nach Endocert zertifizieren lassen.

Öko. Logisch. Ausgezeichnet.
Hier im Krankenhaus Bethel Berlin denken wir schon heute an morgen. Den Schutz des Klimas betrachten wir als zentrale Herausforderung unserer Zeit. Als Green Hospital spielt für uns dabei insbesondere das Thema „Energieeffizienz“ eine große Rolle. Wir setzen auf moderne, effiziente Technologien und starke Klimaschutzpartner.

Dank eines eigenen Blockheizkraftwerkes, verschiedener Umbaumaßnahmen im Bereich Klimatechnik und mit Hilfe eines Energiesparcontractings konnte das Krankenhaus in den vergangenen fünf Jahren über ein Fünftel weniger Strom und Gas verbrauchen, pro Jahr erhebliche Energiekosten einsparen und die für den Klimawandel verantwortlichen CO2-Emissionen um 689 Tonnen reduzieren.

Dieses Ergebnis wurde im Jahr 2013 mit dem für fünf Jahre verliehenen Gütesiegel "Energie sparendes Krankenhaus" des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschlands) gewürdigt.