Kurzprofil

Krankenhaus Bethanien Plauen

Dobenaustraße 130, 08523 Plauen, Deutschland

+49 (3741) 172-0

+49 (3741) 172-209

Informationen

50 Bettenanzahl
2 Fachabteilungen
405 ICD-10 Diagnosen

Krankenhaus Bethanien Plauen

Schreibt über sich selbst:

Die Bethanien Krankenhaus Chemnitz gemeinnützige GmbH ist Träger der Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz und des Krankenhauses Bethanien Plauen, beteiligt an diakonischen Einrichtungen in Leipzig und Dessau und versteht sich als Teil der evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland.

„Immer in guten Händen" - das heißt für uns:

  • Menschliche Zuwendung und professionelle Behandlung gehören bei uns unauflöslich zusammen.

  • Wir sind für unsere Patientinnen und Patienten da - unabhängig von ihrem sozialen Status und ihrer Weltanschauung.

  • Wir verstehen uns als Dienstgemeinschaft aus Christen und Nichtchristen, die die Fürsorge für die uns anvertrauten Menschen verbindet.

  • Wir praktizieren Transparenz im Umgang mit unseren Geschäftspartnern.

  • Wir verstehen uns als diakonisches Krankenhaus und laden dazu ein zu entdecken, dass Menschen bei Gott immer in guten Händen sind.

Wir laden Sie ein, die Arbeit des Krankenhauses Bethanien Plauen näher kennen zu lernen, ganz gleich, ob Sie auf diese Seite als Patient, als Angehöriger oder Besucher, aus beruflichem, geschäftlichem oder allgemeinem Interesse aufmerksam geworden sind.

Wir setzen unsere Fähigkeiten und Fertigkeiten ein, um Menschen in Krankheitssituationen Beistand zum Leben, zur Heilung, zur Besserung und wenn erforderlich zu einem würdevollen Sterben zu geben.

Unsere Arbeitsabläufe und unser fachliches Profil unterliegen einer ständigen Prüfung und Optimierung.

Wir verstehen ökonomische Zwänge als Herausforderung an die Qualität unserer Arbeit.

Zur Verwirklichung unserer Ziele muss eine gesunde wirtschaftliche Basis erhalten bleiben.

Als Teil unserer Umwelt suchen wir nach sinnvollen, ökologisch vertretbaren Lösungen.

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGB, 2014)

HNOChirurgie Belegabteilung