Krankenhaus

Geriatriezentrum Würzburg im Bürgerspital

97070 Würzburg - https://www.buergerspital.de
10 von 25
+49 (931) 3503-333
E-Mail-Anfrage erstellen
0
0

„Gesundheit ist keine Frage des Alters“ lautet die Devise im Geriatriezentrum Würzburg im Bürgerspital. Basierend auf den Erkenntnissen der Altersmedizin (Geriatrie) und der aktivierenden Pflege eröffnete die Stiftung Bürgerspital zum Hl. Geist 1994 im barocken Flügelbau des Traditionshauses Seniorenheim “Bürgerspital-Mitte” die Abteilung für Geriatrische Rehabilitation. Diese war damals die erste Einrichtung dieser Art in Unterfranken. Im Laufe der Jahre baute sie ihr Angebot stetig aus und entwickelte sich zum einem modernen Geriatriezentrum im Herzen der Würzburger Innenstadt.

Die erste Geriatrische Rehabilitationseinrichtung in Unterfranken wurde insbesondere mit dem Auftrag gegründet, Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch zwischen der Pflege und Betreuung in den Seniorenheimen und der sich entwickelnden Geriatrischen Rehabilitation herbeizuführen und weitere Innovationen für die Senioreneinrichtungen der Stiftung Bürgerspital zu begleiten.

Osteoporose, Stürze, Krankenhausaufenthalte, Schwindelgefühle, Arthrose, Schlaganfall – es gibt viele Ursachen für die zunehmende Immobilität im Alter. Mit modernsten Therapien und komplexen Strategien arbeitet das Geriatriezentrum an der Verbesserung von Mobilität und Selbstständigkeit. Dies geschieht sowohl ambulant, stationär als auch in den privaten Räumlichkeiten und immer in enger Zusammenarbeit mit den betreuenden Hausärzten.

Alle therapeutischen Angebote unseres Hauses können auch zur Einzelbehandlung auf Rezept in Anspruch genommen werden.

Noch besser als heilen ist bekanntlich vorbeugen. Und damit sollte man anfangen, wenn man noch fit und leistungsfähig ist und das Alter noch weit weg scheint. In unserer GesundheitsAkademie 50plus bieten wir ein abwechslungsreiches Programm an Vorträgen, Seminaren und Kursen rund um die Themen Gesundheit, Ernährung und Prävention an. Alles, was Menschen bewegt, hält sie aktiv und lange selbstständig. Außerdem zeigen wir in speziellen Informations- und Schulungsangeboten Menschen mit gesundheitlichen Problemen wie Osteoporose, Schwindel oder Gangunsicherheit, wie sie trotz ihrer Krankheit mobil bleiben.

Leider gibt es keine Abteilungen.
Leider gibt es keine ICD-10-Diagnosen.

Schreibt über sich selbst

„Gesundheit ist keine Frage des Alters“ lautet die Devise im Geriatriezentrum Würzburg im Bürgerspital. Basierend auf den Erkenntnissen der Altersmedizin (Geriatrie) und der aktivierenden Pflege eröffnete die Stiftung Bürgerspital zum Hl. Geist 1994 im barocken Flügelbau des Traditionshauses Seniorenheim “Bürgerspital-Mitte” die Abteilung für Geriatrische Rehabilitation. Diese war damals die erste Einrichtung dieser Art in Unterfranken. Im Laufe der Jahre baute sie ihr Angebot stetig aus und entwickelte sich zum einem modernen Geriatriezentrum im Herzen der Würzburger Innenstadt.

Die erste Geriatrische Rehabilitationseinrichtung in Unterfranken wurde insbesondere mit dem Auftrag gegründet, Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch zwischen der Pflege und Betreuung in den Seniorenheimen und der sich entwickelnden Geriatrischen Rehabilitation herbeizuführen und weitere Innovationen für die Senioreneinrichtungen der Stiftung Bürgerspital zu begleiten.

Osteoporose, Stürze, Krankenhausaufenthalte, Schwindelgefühle, Arthrose, Schlaganfall – es gibt viele Ursachen für die zunehmende Immobilität im Alter. Mit modernsten Therapien und komplexen Strategien arbeitet das Geriatriezentrum an der Verbesserung von Mobilität und Selbstständigkeit. Dies geschieht sowohl ambulant, stationär als auch in den privaten Räumlichkeiten und immer in enger Zusammenarbeit mit den betreuenden Hausärzten.

Alle therapeutischen Angebote unseres Hauses können auch zur Einzelbehandlung auf Rezept in Anspruch genommen werden.

Noch besser als heilen ist bekanntlich vorbeugen. Und damit sollte man anfangen, wenn man noch fit und leistungsfähig ist und das Alter noch weit weg scheint. In unserer GesundheitsAkademie 50plus bieten wir ein abwechslungsreiches Programm an Vorträgen, Seminaren und Kursen rund um die Themen Gesundheit, Ernährung und Prävention an. Alles, was Menschen bewegt, hält sie aktiv und lange selbstständig. Außerdem zeigen wir in speziellen Informations- und Schulungsangeboten Menschen mit gesundheitlichen Problemen wie Osteoporose, Schwindel oder Gangunsicherheit, wie sie trotz ihrer Krankheit mobil bleiben.

Fachabteilungen

Leider gibt es keine Abteilungen.

Stellenangebote

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Würzburg und Umgebung