Pro Seniore Residenz Erbach in Homburg, Saar

Pro Seniore Residenz Erbach schreibt über sich selbst

Unsere Pflegeeinrichtung liegt besonders günstig: in einer ruhigen Seitenstraße von Erbach, aber dennoch nah am Homburger Stadtzentrum. Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich in unmittelbarer Nähe. Der Linienbus hält vor unserem Haus. Schön nostalgisch, in einem ehemaligen Kasernengebäude mit eigenem Garten – so präsentiert sich unsere Pro Seniore Residenz Erbach. Im Inneren erwartet Sie eine freundliche, familiäre Atmosphäre. Die Residenz ist in drei übersichtliche Wohnbereiche gegliedert. Sie wohnen sicher, geborgen, mit umfangreichen Service- und ansprechenden Freizeitangeboten. Pflege Unsere Residenz bietet Ihnen insgesamt 87 Pflegeplätze in barrierefreien Einzel- und Doppelzimmern. Diese sind hell und gemütlich, voll möbliert und ausgestattet mit Radio-, Telefon- und Kabelanschluss sowie einem 24-h-Notruf. Sie können Ihr Zimmer gerne mit eigenen kleinen Möbel- und Erinnerungsstücken ihrem persönlichen Geschmack anpassen. Auch Haustiere sind nach Absprache willkommen. Therapie und Freizeit Eine breite Palette therapeutischer Angebote unterstützt Sie dabei, Ihre Selbstständigkeit zu erhalten oder wiederzuerlangen und somit Ihre Unabhängigkeit zu bewahren. Bei uns finden Sie zahlreiche Angebote, die Freizeit sinnvoll zu gestalten und nette Gleichgesinnte zu treffen. Mit unserem vielfältigen Freizeit- und Beschäftigungsprogramm möchten wir allen Bewohnern erfüllte Stunden schenken – Tag für Tag. Zu unserem Angebot gehören Ausflüge, Vorträge, jahreszeitliche Veranstaltungen, Kreativangebote und der regelmäßige Gottesdienst.

 Kurzprofil

Name:

Pro Seniore Residenz Erbach

Adresse:

Glanstr. 1
66424 Homburg, Saar
Deutschland
 

Bettenanzahl: 87



 Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung

 Wohnformen

  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresidenz

 MDK Pflegenoten vom 14.05.2014

  • 1,0 Pflege und medizinische Versorgung
  • 1,0 Umgang mit demenzkranken Bewohnern
  • 1,0 Soziale Betreuung und Altagsgestaltung
  • 1,0 Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene
  • 1,0 Rechnerisches Gesamtergebnis
  • 1,0 Befragung der Bewohner