Ev. Seniorenwohnanlage Altes Stadtbad

Schreibt über sich selbst:

Wir sind eine Wohnanlage für rüstige Senioren, die gerne unabhängig wohnen möchten, aber auch mit Komfort und einem hohen Grad an Sicherheit. Für Personen, die dies wünschen, wurde die Seniorenwohnanlage 1987 von der Evangelischen Kirchengemeinde errichtet. Die Lage in unmittelbarer Nähe zur Iserlohner Innenstadt und dem Stadtbahnhof - beides innerhalb von 5 Minuten erreichbar- ist ebenfalls ein Grund für die große erfreulich intensive Nachfrage. Aus der 1912 errichteten Städtischen Badeanstalt ist eine moderne Wohnanlage entstanden. Wir bieten Ihnen 60 Wohnungen mit einer Größe zwischen 42 qm und 84 qm an. Für den Bezug von einer der 40 öffentlich geförderten Wohnungen benötigen Sie einen Wohnberechtigungsschein. Ein „Wohlfühlklima“ in unserem Hause liegt uns sehr am Herzen. Unsere Bewohner werden rund um die Uhr von ihnen bekannten Mitarbeitern „behütet“. Tagsüber von unserem sozialen Dienst, dem Haustechniker und den Mitarbeitern im Begegnungszentrum. Der im Hause anwesende Bereitschaftsdienst kann auch nachts jederzeit von den Bewohnern im Notfall gerufen werden. Ein umfangreiches monatliches Programm in unserem Begegnungszentrum sorgt für die nötige Abwechslung. So finden regelmäßig interessante Vorträge, Tanznachmittage und eine Liederrunde statt. Für die körperliche und geistige Fitness sorgen z. B. Gymnastikkurse oder Gedächtnistraining. Weitere gesellige Unternehmungen wirken gegen die Vereinsammung und tragen zum Brückenbau zwischen den Generationen bei.