Caritashaus St. Elisabeth

Schreibt über sich selbst:

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Wohnheim interessieren. Mit dieser kurzen Information wollen wir Ihnen einen Einblick in unser Haus geben.

Wir wissen, dass die Entscheidung für einen Einzug in ein Wohnheim aus vielfältigen Gründen fällt und eine gravierende und oft schmerzliche Erfahrung bei den alten Menschen ist. Deshalb halten wir das Kennenlernen unserer Einrichtung für einen wichtigen Schrift bei der Entscheidungsfindung - nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für die Familienangehörigen. Wir erleben aber auch nicht selten, dass unsere Bewohner sagen, warum habe ich diese Entscheidung nicht schon früher getroffen:

    "Ich habe im Wohnheim liebe Menschen getroffen, die mir das Leben im Alter angenehm machen, die mich versorgen und pflegen, was mir sonst aufgrund vieler Umstände sehr schwer gefallen ist."

Das Wohnen und Leben bei uns soll den alten Menschen eine alternative Möglichkeit zum bisherigen Zuhause geben.

Die im Wohnheim stattfindende Hilfe, Betreuung und Pflege bezieht sich immer auf die individuelle Persönlichkeitsstruktur; die von der Lebensgeschichte geprägte Situation des alten Menschen. So kann er z. B. das ihm zur Verfügung stehende Zimmer mit seinen eigenen Möbeln individuell gestalten.

Man kann bei uns natürlich auch in Kurzzeit- und Nachtpflege - etwa bei Urlaub oder Erkrankung der betreuenden Angehörigen - eine vorübergehende Hilfe erhalten. In der Tagespflege, wo sie abends geholt werden und abends wieder in der gewohnten Umgebung sind, werden Angehörige und Betreuende tagsüber wegen Berufstätigkeit, Krankheit und für ihre eigenen Angelegenheiten entlastet.

Aufgabe unseres Hauses ist es, unter besonderer Beachtung dieser Ansprüche die Persönlichkeit des alten Menschen weiter zu fördern und ihm eine seinen Möglichkeiten entsprechende Selbstgestaltung seines Lebens zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie oder der Ihnen anvertraute alte Mensch bei uns wohnen und leben würden. Wir freuen uns auf Sie.

  •   MDK Pflegenoten vom 04.02.2014

  • 1,2 Pflege und medizinische Versorgung
  • 1,0 Umgang mit demenzkranken Bewohnern
  • 1,0 Soziale Betreuung und Altagsgestaltung
  • 1,0 Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene
  • 1,1 Rechnerisches Gesamtergebnis
  • 1,0 Befragung der Bewohner
  • Alle Altenheime mit MDK-Noten in 'Koblenz'

 Stellenangebote in Koblenz und Umgebung