Seniorenhaus Rosenpark

Schreibt über sich selbst:

"Ruhige Lage und persönliche Atmosphäre

Obwohl das Seniorenhaus Rosenpark groß ist und seinen Bewohnerinnen und Bewohnern viel Platz bietet, herrscht hier keine Unruhe oder gar unpersönliche Atmosphäre. Denn jede Wohnung ist in sich abgeschlossen und gemütlich. Was von außen hoch aussieht, wird innen sogar zum Vorteil – von vielen Wohnungen hat man eine weite Sicht. Abgesehen davon: Ein Seniorenhaus mit vielseitigem Betreuungsangebot und umfangreichen Gemeinschaftseinrichtungen erfordert entsprechend viel Personal und Räumlichkeiten – für die eigentlichen Dienstleistungen und für den Unterhalt des Anwesens. Daher ist eine gewisse Größe vorgegeben. So bleiben die monatlichen Kosten und Mieten günstig!

Freundliches, geschultes Personal, regelmäßige Veranstaltungen, Ausflüge und gemeinschaftliche Aktivitäten im Hause helfen übrigens, ein freundliches und vertrauensvolles Miteinander zu bewahren. Selbstverständlich sorgt die Verwaltung für die Gartenanlagen rund um den ROSENPARK ebenso aufmerksam wie für die Einrichtungen des Hauses selbst

Der ROSENPARK liegt mitten in der Großstadt Köln. Vom einladenden Eingangsbereich in der Bernhard-Feilchenfeld-Straße führt der Weg direkt zur Rezeption, die ständig besetzt ist. Ob als Gast oder Bewohner, Sie spüren: Hier sind Sie willkommen. Man freut sich, Ihre Wünsche zu erfüllen. Zwar hat jeder Bewohner sein eigenes Telefon (Türsprechanlage, eigene Klingel, eigener Briefkasten sind ohnehin selbstverständlich) – dennoch ist die zentrale Notrufbereitschaft rund um die Uhr eine gute Sache.

Im Erdgeschoß ist auch die Verwaltung. Es geht hier recht unbürokratisch zu. Die Leistungen für Wohnen und Betreuung im ROSENPARK haben sich seit vielen Jahren bewährt – auch darum steigt die Nachfrage mehr und mehr. Viele noch rüstige Senioren wählen übrigens ein Appartement im gegenüberliegenden “Haus 7″; auch hier lebt man bequem in praktisch ausgestatteten Appartements – mit eigenen Gemeinschaftseinrichtungen im Haus, wie Veranstaltungsraum, Club- und Gymnastikraum, Friseursalon … und nur wenige Schritte von Restaurant, Cafeteria, Schwimmbad und Verwaltung im ROSENPARK."

  •   MDK Pflegenoten vom 15.02.2016

  • 2,3 Pflege und medizinische Versorgung
  • 1,0 Umgang mit demenzkranken Bewohnern
  • 1,0 Soziale Betreuung und Altagsgestaltung
  • 1,7 Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene
  • 1,8 Rechnerisches Gesamtergebnis
  • 1,6 Befragung der Bewohner
  • Alle Altenheime mit MDK-Noten in 'Köln'