Seniorenpflegeeinrichtung Landhaus Nelkenstrasse

Schreibt über sich selbst:

Pflegebedürftigen Menschen ein familiäres und schönes Zuhause zu geben und ihnen somit einen würdigen Lebensabend zu ermöglichen, dass hat sich die Seniorenpflegeeinrichtung „Landhaus-Nelkenstraße“ zur täglichen Aufgabe gemacht. Für diese verantwortungsvolle Arbeit erhielt unsere Einrichtung im Jahre 2012 und 2013 nach einer Prüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) die Bestnote 1,0.

Seit der Gründung im Jahre 1967 steht für uns eine fachgerechte Pflege, soziale Betreuung und Versorung des älteren und hilfsbedürftigen Menschen im Vordergrund unserer Bemühungen. Die Grund- und Behandlungspflege sowie die soziale Alltagsbetreuung folgen dabei immer den Grundsätzen, an die Bedürfnisse, Fähigkeiten und den biographischen Hintergründen des Bewohners anzuknüpfen. Die Grundlage unseres pflegerichen Handelns ist an das Pflegemodell von Monika Krohwinkel (AEDL) geknüpft.

Vor jeder Neuaufnahme finden ausführliche Erstgespräche statt. Diese Gespräche dienen in erster Linie der Eingewöhnungsphase in ein zunächst neues und unbekanntes Zuhause. Um den Aufnahmeprozess noch weiter zu unterstützen finden in regelmäßigen Abständen sogenannte Integrationsgespräche statt.

Zur Erhaltung und zum Ausbau aller qualitässichernden Maßnahmen, hat sich die Geschäftsleitung zur Umsetzung eines gut funktionierenden Qualitätsmanagementsystems verpflichtet.

  •   MDK Pflegenoten vom 07.09.2015

  • 1,6 Pflege und medizinische Versorgung
  • 1,2 Umgang mit demenzkranken Bewohnern
  • 1,0 Soziale Betreuung und Altagsgestaltung
  • 1,7 Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene
  • 1,4 Rechnerisches Gesamtergebnis
  • 1,0 Befragung der Bewohner
  • Alle Altenheime mit MDK-Noten in 'Wildeshausen'