Kurzprofil

AMEOS Pflegehaus Ueckermünde

Herr Karsten Piepenhagen

Frau Margret Rüscher + Frau Franka Maas + Frau Gabriela Kasel

Ravensteinstraße 23, 17373 Ueckermünde, Deutschland

+49 (39771) 41 509

Informationen

120 Bettenanzahl

AMEOS Pflegehaus Ueckermünde

Schreibt über sich selbst:

Das AMEOS Pflegehaus liegt mit seinen einzelnen Häusern am Stadtrand des staatlich anerkannten Erholungsortes Ueckermünde in einem weitläufigen parkähnlichen Gelände, in unmittelbarer Nachbarschaft zum AMEOS Klinikum und zur AMEOS Eingliederung.

Menschen mit schwerer und schwerster geistiger und ggf. zusätzlicher anderer Behinderung sowie psychiatrischen Erkrankungen und Verhaltensbesonderheiten finden in unserem Pflegehaus lebenslang behindertengerechten Lebensraum und durch entsprechendes Fachpersonal qualifizierte Pflege, Betreuung und Förderung.

Das soziomilieutherapeutische Klima der Wohngruppen bietet Geborgenheit ähnlich der Familie, lässt aber dennoch Spielraum zu individueller Entwicklung und Lebensgestaltung.

Die Pflegeeinrichtung verfügt über 120 vollstationäre Plätze nach § 43 SGB XI, inklusive eines Kurzzeitstreuplatzes.

Am Stadtrand des Seebades Ueckermünde befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum AMEOS Klinikum in naturnaher Umgebung die AMEOS Pflege Ueckermünde.

Die AMEOS Pflege Ueckermünde ist ein gemeinsamer Lebensort für rund 120 Menschen. Sie wohnen in drei verschiedenen Wohnstätten auf dem parkähnlichen und weitläufigem Gelände.

Eine davon ist der Kastanienhof, eine über 100 Jahre alte Wirtschaft, die einst mit Ställen und Scheunen die Versorgung für die frühere Heil- und Pflegeanstalt sicherte. Hier befinden sich Zimmer und Wohngemeinschaftsräume mit 5 Wohngruppen für 45 Bewohner mit geistigen und körperlichen Handicaps.

Der Lindenhof ist ein kompletter Neubau und wurde im Jahr 2011 fertig gestellt. Der Lindenhof verfügt über 4 Wohngruppen, die für 34 Bewohner Wohnraum bietet.

Die dritte Wohnstätte ist der Tannenhof, der im Jahre 1981 gebaut wurde und für 41 Bewohner in 4 Wohngruppen Wohnraum bietet. Unsere Bewohner zogen Anfang der 90iger Jahre in den Tannenhof ein. In den Wohngruppen leben jeweils 8 – 10 Bewohnerinnen und Bewohner, die in einer familiär häuslichen Umgebung betreut werden.

Durch die nahen medizinischen AMEOS Einrichtungen und die Kooperation mit niedergelassenen Ärzten ist die medizinische Versorgung der Bewohner gewährleistet.

Um eine weitreichende Kontinuität in der Pflege und Betreuung zu gewährleisten, arbeiten wir auf der Grundlage der Bezugspflege. Die partnerschaftliche Gestaltung eines gemeinsamen Lebens, in welchem jeder MA für den Behinderten zur Bezugsperson wird, gibt dem Bewohner die notwendige Sicherheit, sich selbst und seine Umwelt zu entdecken und soziale Bezüge auch außerhalb der Einrichtung aufzubauen.

Aufbauend auf das fördernde Milieu des Pflegebereiches leisten unsere MA des Förderbereiches ihren Beitrag zur aktivierende Pflege, indem sie durch gezielte Beobachtung einerseits Stärken unserer Bewohner erkennen und erhalten, andererseits Schwächen erkennen, benennen und mit Hilfe der Bewohner versuchen, zu kompensieren. Auch hier ist die höchstmögliche Selbstständigkeit das Ziel.

Die AMEOS Pflege bietet ein sehr vielfältiges Leben in einer Gemeinschaft, in der sich die Menschen individuell entfalten können und sich wohl fühlen.

  •   MDK Pflegenoten vom 11.11.2013

  • 2,0 Pflege und medizinische Versorgung
  • 1,0 Umgang mit demenzkranken Bewohnern
  • 1,0 Soziale Betreuung und Altagsgestaltung
  • 1,0 Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene
  • 1,3 Rechnerisches Gesamtergebnis
  • 1,0 Befragung der Bewohner
  • Alle Altenheime mit MDK-Noten in 'Ueckermünde'