Altenheim

Alten- und Pflegeheim Emilstraße

64289 Darmstadt - https://emilia-seniorenresidenz.de
10 von 25
Alten- und Pflegeheim Emilstraße
Emilstraße 1
64289 Darmstadt

Leitung

Frau Patricia Roßbach-Jauernik

Pflegedienst

Herr Matthias Senz

Telefon

+49 (6151) 107-1201

Fax

+49 (6151) 107-1209
+49 (6151) 107-1209
E-Mail-Anfrage erstellen
Frau Patricia Roßbach-Jauernik
Herr Matthias Senz

Das Alten- und Pflegeheim Emilstraße liegt inmitten des Martinsviertels, des sympathischen grünen Darmstädter Stadtteils in Innenstadtnähe. Hier betreuen wir ältere und pflegebedürftige Menschen engagiert und kompetent.

nser Haus und unsere Angebote stellen wir Ihnen auf den folgenden Seiten vor. Sollten Sie im Anschluss an die ersten Eindrücke Fragen an uns haben: Wir freuen uns, wenn Sie zu uns einen persönlichen Kontakt aufnehmen!

Unser herrlicher Park, mit Bäumen, Obstgehölzen, Blumen und Kräutergarten sowie einer großen Teich-Anlage bietet vielseitige Aufenthalts- und Beschäftigungsmöglichkeiten im Freien.

Kleinere Geschäfte befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Das Alten- und Pflegeheim Emilstraße der Emilia Seniorenresidenz GmbH blickt zurück auf eine für Einrichtungen dieser Art vergleichbar lange Geschichte: Das denkmalgeschützte Gebäude, früher das sogenannte „Pfründnerhaus“ der Stadt Darmstadt, stammt aus dem Jahr 1889. Es hat den zweiten Weltkrieg unbeschadet überstanden und ist dank ständiger Instandsetzungen und Gebäudeerhaltungsmaßnahmen immer noch im Vollbetrieb. Durch zahlreiche Erweiterungsbauten in den siebziger und achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts wurden zusätzliche räumliche Kapazitäten geschaffen. Die heutige Belegungszahl beträgt 150 Betten. Ein großer Teil der Bewohner-Zimmer ist mittlerweile bereits zu Einzelzimmern mit eigenem Sanitärbereich umgestaltet worden.

Geschäftsführung und Einrichtungsleitung haben entschieden, weiter in die Ausstattung und Umgestaltung des Altenheims zu investieren. Daher wurden in den letzten Monaten auch in dem historischen Gebäudeteil die Räumlichkeiten dem aktuellen Bedarf eines modernen Pflegestandards angepasst. „Die Anforderungen an Alten- und Pflegeheime ändern sich. Das betrifft sowohl die Gestaltung der Lebensräume als auch die Pflege- und Serviceleistungen. Ich bin der Geschäftsführung und der Einrichtungsleiterin sehr dankbar, dass sie alles daran setzen, die Seniorenresidenz Emilia im Sinne ihrer Bewohnerinnen und Bewohner stetig weiter-zuentwickeln. Auch unternehmerisch ist die Seniorenresidenz so gut aufgestellt, dass die notwendigen Mittel für die Sanierungs- und Umbauarbeiten erwirtschaftet werden konnten – daher unterstützt der Aufsichtsrat alle Unternehmungen, die das Alten- und Pflegeheim zu einem noch lebenswerteren Ort machen“, erläutert Aufsichtsratsvorsitzender André Schellenberg.

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Das Alten- und Pflegeheim Emilstraße liegt inmitten des Martinsviertels, des sympathischen grünen Darmstädter Stadtteils in Innenstadtnähe. Hier betreuen wir ältere und pflegebedürftige Menschen engagiert und kompetent.

nser Haus und unsere Angebote stellen wir Ihnen auf den folgenden Seiten vor. Sollten Sie im Anschluss an die ersten Eindrücke Fragen an uns haben: Wir freuen uns, wenn Sie zu uns einen persönlichen Kontakt aufnehmen!

Unser herrlicher Park, mit Bäumen, Obstgehölzen, Blumen und Kräutergarten sowie einer großen Teich-Anlage bietet vielseitige Aufenthalts- und Beschäftigungsmöglichkeiten im Freien.

Kleinere Geschäfte befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Das Alten- und Pflegeheim Emilstraße der Emilia Seniorenresidenz GmbH blickt zurück auf eine für Einrichtungen dieser Art vergleichbar lange Geschichte: Das denkmalgeschützte Gebäude, früher das sogenannte „Pfründnerhaus“ der Stadt Darmstadt, stammt aus dem Jahr 1889. Es hat den zweiten Weltkrieg unbeschadet überstanden und ist dank ständiger Instandsetzungen und Gebäudeerhaltungsmaßnahmen immer noch im Vollbetrieb. Durch zahlreiche Erweiterungsbauten in den siebziger und achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts wurden zusätzliche räumliche Kapazitäten geschaffen. Die heutige Belegungszahl beträgt 150 Betten. Ein großer Teil der Bewohner-Zimmer ist mittlerweile bereits zu Einzelzimmern mit eigenem Sanitärbereich umgestaltet worden.

Geschäftsführung und Einrichtungsleitung haben entschieden, weiter in die Ausstattung und Umgestaltung des Altenheims zu investieren. Daher wurden in den letzten Monaten auch in dem historischen Gebäudeteil die Räumlichkeiten dem aktuellen Bedarf eines modernen Pflegestandards angepasst. „Die Anforderungen an Alten- und Pflegeheime ändern sich. Das betrifft sowohl die Gestaltung der Lebensräume als auch die Pflege- und Serviceleistungen. Ich bin der Geschäftsführung und der Einrichtungsleiterin sehr dankbar, dass sie alles daran setzen, die Seniorenresidenz Emilia im Sinne ihrer Bewohnerinnen und Bewohner stetig weiter-zuentwickeln. Auch unternehmerisch ist die Seniorenresidenz so gut aufgestellt, dass die notwendigen Mittel für die Sanierungs- und Umbauarbeiten erwirtschaftet werden konnten – daher unterstützt der Aufsichtsrat alle Unternehmungen, die das Alten- und Pflegeheim zu einem noch lebenswerteren Ort machen“, erläutert Aufsichtsratsvorsitzender André Schellenberg.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.